Energiebeschaffung für Ihre Stadtwerke
– nach dem Tranchenmodell Strom

Das Tranchenmodell Strom erlaubt Ihnen zum einen, die Zeitpunkte Ihrer Energiebeschaffung zu bestimmen. Zum anderen senkt es über die Tranchenverteilung Ihre Strompreisrisiken.

Tranchenmodell: nach Tranchen gewichteter Durchschnittspreis, geringeres Preisrisiko

Der Durchschnittspreis ergibt sich als gewichtetes Mittel aus den einzelnen Tranchenpreisen, sobald die Gesamtmenge beschafft wurde. Der Preis ist somit nicht von einem Abschlusszeitpunkt abhängig. Vielmehr basiert er auf mehreren Zeitpunkten. Wesentlicher Vorteil: Sie nehmen stärker an der Marktentwicklung teil. Maßgeblich für das Tranchenmodell sind folgende Kriterien:

  • Der Beschaffungspreis basiert auf aktuellen Marktpreisen: Terminmarkt und (optional) Spotmarkt.
  • Settlement oder OTC: als Referenzmarkt für die Terminmenge
  • Flexible Tranchenbildung nach Kalenderjahr/Quartal/Monat und horizontal/vertikal
  • Sie haben die Option, die Vertragsmenge vor Lieferbeginn anzupassen.
  • Bestellautomatismus

Bei diesem Modell übertragen Sie uns mit dem Prognosemanagement und dem Bilanzkreismanagement auch die Risiken der Bilanzkreisführung.
Zwei Ansichten eines Modells: einmal nach horizontalen Tranchen, einmal nach Teilbestellungen:

Zusammensetzung der Energiekosten beim Tranchenmodell: Summe der mengengewichteten Tranchenpreise zuzüglich der Handling-Fee von Enovos

Bewertung des Tranchenmodells: guter Abgleich von Chancen und Risiken

Der über Tranchen erzielte Durchschnittspreis Strom pro Kilowattstunde (kwh) ermöglicht Stadtwerken, Preischancen bei minimierten Risiken zu nutzen:

Merkmal: Tranchenmodell, nach Tranchen gewichteter Durchschnittspreis

Sonderformen: Tranchenmodell nach Bestellautomatismen

Neben dem klassischen Tranchenmodell bieten wir Stadtwerken auch Sonderformen nach Bestellautomatismen an:

  • Bestellautomatismus 1: Beschaffung zum durchschnittlichen Großhandelsmarktpreis
  • Bestellautomatismus 2: Beschaffung zum Großhandelsmarktpreis nach Bestellmechanismus / Beschaffung von strukturgleichen, horizontalen Teilmengen

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie mehr über die Sonderformen erfahren möchten.


Ganzheitliche Energieversorgung – bei der Energiebeschaffung wie beim Portfoliomanagement

Nutzen Sie das komplette Leistungsportfolio von Enovos, profitieren Sie bei Strom und Gas für Ihre Stadtwerke von zahlreichen Vorteilen – und sind mit einem Ansprechpartner umfassend versorgt.

Weiter zu Gas für Stadtwerke


Sie haben noch Fragen zu unseren Leistungen, zum Unternehmen selbst oder ein anderes Anliegen?

Enovos Energie Deutschland GmbH

Geschäftsführer:
Andreas Loh
Dirk Finger

Standort Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 33
65187 Wiesbaden

E-Mail: info-eed@enovos.eu
T: +49 (0) 611 / 26 785-0
F: +49 (0) 611 / 26 785-22

Standort Saarbrücken
Am Halberg 3
E-Mail: sb@enovos.eu
T: +49 (0) 681 / 8105-00
F: +49 (0) 681 / 8105-232


Enovos Energie Deutschland GmbH Kontaktformular: