Die strukturierte Beschaffung von Strom: Flexibilität zu optimierten Preiskonditionen

Der strukturierten Beschaffung geht eine fundierte Kosten-Nutzen-Analyse voraus. Die Hauptaufgabe besteht bei diesem Modell in der Regel darin, die richtige Produktauswahl zu treffen und günstige Einkaufszeitpunkte auszumachen.

Strukturierte Beschaffung: flexibel und dabei wirtschaftlich

Wir optimieren Ihre Beschaffung nach sorgfältiger Beurteilung Ihres Bedarfsprofils gemäß diesen Kriterien:

  • Ermittlung eines transparenten Beschaffungspreises, der auf aktuellen Marktpreisen von Terminmarkt und Spotmarkt basiert
  • Herangezogene Referenzmärkte für Terminmengen sind Settlement bzw. OTC.
  • Aus der Differenz zwischen Tagesbedarf und Terminmenge berechnet sich der Spotmarktpreis, der jeweils tagescharf oder als Durchschnittsmonatspreis abgerechnet bzw. vergütet wird.

Sicher und zuverlässig übernehmen wir das Prognosemanagement wie das Bilanzkreismanagement für Sie. Wir tragen dabei auch die Risiken der Bilanzkreisführung. Zweite Option: Sie übertragen uns nur das Bilanzkreismanagement.

Energiekosten-Zusammensetzung: Portfolioenergiekosten – bestehend aus den Terminanteilen und den Spotanteilen – zuzüglich der Handling-Fee von Enovos

Wo liegen die Stärken der strukturierten Beschaffung für Industriekunden?

Energie dann einkaufen, wenn sie preislich günstig ist – auf diese einfache Formel lässt sich der Begriff der strukturierten Beschaffung für Industrieunternehmen bringen. Sie profitieren dabei auch von der gegebenen Budget-Sicherheit und den Möglichkeiten einer guten Risikostreuung.

Merkmal: strukturierte Beschaffung, Portfoliopreis


Ein Anbieter für Ihre Energieversorgung – alle Vorteile aus einer Hand

Beziehen Sie neben Strom für die Industrie auch Gas für die Versorgung Ihres Unternehmens, erhalten Sie alle Leistungen von einem Ansprechpartner.

Weiter zu Gas für die Industrie


Wünschen Sie weitere Informationen – zu unseren Produkten oder zum Unternehmen selbst – wenden Sie sich an unsere Experten. Wir sind gerne für Sie da!

Enovos Energie Deutschland GmbH

Geschäftsführer:
Andreas Loh
Dirk Finger

Standort Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 33
65187 Wiesbaden

E-Mail: info-eed@enovos.eu
T: +49 (0) 611 / 26 785-0
F: +49 (0) 611 / 26 785-22

Standort Saarbrücken
Am Halberg 3
66121 Saarbrücken

E-Mail: sb@enovos.eu
T: +49 (0) 681 / 8105-00
F: +49 (0) 681 / 8105-232


Enovos Energie Deutschland GmbH Kontaktformular: