Wie Enovos als industrieller Partner Stadtwerke stärkt.

Wir haben unsere Wurzeln im Saarland und in Rheinland-Pfalz und in dieser Region eine jahrzehntelange Geschichte erfolgreicher Stadtwerke-Kooperationen. Wir sind Teil einer internationalen Energieversorgungsgruppe und bringen unsere Erfahrungen und unser umfassendes Know-how in die Kooperationen ein.

Als industrieller Partner geht es uns darum, Stadtwerke vor Ort bei ihren Herausforderungen zu unterstützen, ihre regionale Prägung zu stärken und so die über Jahre gewachsene Verbundenheit des kommunalen Versorgers zu seinen Kunden aufrechtzuerhalten und nachhaltig zu festigen.

Wir sehen uns als Garant für die Eigenständigkeit der Stadtwerke und leisten einen wesentlichen Beitrag zum Erhalt der Wertschöpfung und der Arbeitsplätze vor Ort.

 

Energieversorger
EnergieSüdwest AG
Landau
51% Grundkapital:
15,0 Mio €
Pfalzgas GmbH
Frankethal
50% Stammkapital:
20,5 Mio €
energis GmbH
Saarbrücken
28,06% Stammkapital:
50,2 Mio €
Stadtwerke Trier Versorgungs-GmbH
Trier
24,9% Stammkapital:
36,3 Mio €
Stadtwerke GmbH Bad Kreuznach
Bad Kreuznach
24,52% Stammkapital:
26,9 Mio €
Stadtwerke Bliestal GmbH
Blieskastel
23,5% Stammkapital:
6,6 Mio €
Stadtwerke Völklingen Vertrieb GmbH
Völklingen
17,6% Stammkapital:
6,0 Mio €
Stadtwerke Sulzbach/Saar GmbH
Sulzbach
15% Stammkapital:
10,3 Mio €
Stadtwerke Lambrecht (Pfalz) GmbH
Lambrecht
15% Stammkapital:
2,6 Mio €
Stadtwerke Pirmasens Versorgungs GmbH
Pirmasens
13% Stammkapital:
15,3 Mio €
Stadtwerke St. Ingbert GmbH
St. Ingbert*
12,55% Stammkapital:
20,0 Mio €
Stadtwerke Homburg GmbH
Homburg
10,67% Stammkapital:
31,4 Mio €
Pfalzwerke AG
Ludwigshafen
1,86% Grundkapital:
96,0 Mio €

* Die Beteiligung von 25,10% an den Stadtwerken St. Ingbert GmbH wird von der Enovos Pfalzwerke Beteiligungsgesellschaft St. Ingbert mbH (Enovos 50%, Pfalzwerke 50%) gehalten.

 

Sonstige Untermehmen
GasLINE Telekommunikationsnetz- Geschäftsführungsgesellschaft 5% Stammkapital:
30 T €
GasLINE Telekommunikationsnetzgesellschaft 5% Festkapital:
(Hafteinlagen)
41,0 Mio €

Sie haben Fragen zum Leistungsportfolio von Enovos oder allgemein zu unserem Unternehmen?
Kontaktieren Sie uns