Gas für die Industrie:
wirtschaftlich und kalkulierbar versorgt von Enovos

Die wirtschaftliche und kalkulierbare Versorgung mit Erdgas und Strom ist heute ein Wettbewerbsvorteil für jedes Unternehmen. Entsprechend entwickeln wir als industrieller Partner gemeinsam mit Ihnen die ideale Lösung für den Energieeinkauf Ihres Unternehmens. Dabei prüfen wir als Energieversorger für Strom und Gas von Industriekunden die aktuelle Beschaffungsstrategie und erarbeiten gemeinsam Optimierungspotenziale bei der Preisermittlung.


Tranchenmodell Gas – angepasst an die Anforderungen der Industrie

Sie wollen den Bedarf Ihres Industrieunternehmens an Gas ausschreiben und erwarten kompetente Beratung sowie eine serviceorientierte Betreuung? Wir garantieren Ihnen transparente Lösungen zu marktoptimieren Strompreisen für die Industrie bei minimalem Beschaffungsaufwand.

Tranchenmodell Gas für die Industrie: nach Tranchen gewichteter Durchschnittspreis mit geringerem Preisrisiko

Bei unserem Tranchenmodell Gas wählen Sie den Zeitpunkt der Preisfixierung selbst aus. Auf Basis eigener Marktbeobachtungen eröffnen Sie sich damit die Chance, zu günstigen Konditionen bei vergleichsweise geringem Preisrisiko einzukaufen:

  • transparenter Beschaffungspreis basierend auf den aktuellen Marktpreisen: Terminmarkt sowie (optional) Spotmarkt
  • Referenzmarkt für Terminmenge: Settlement oder OTC
  • Tranchenoptionen: Verteilung nach Kalenderjahr/Quartal/Monat/horizontalen bzw. vertikalen Tranchen
  • Option, die Vertragsmenge vor Lieferbeginn anzupassen
  • Bestellautomatismus

Ihr Vorteil: Wir übernehmen neben dem Prognosemanagement auch das Bilanzkreismanagement sowie die Risiken der Bilanzkreisführung.

Die erste Abbildung stellt beispielhaft dar, wie sich die Tranchen der Teilbestellungen in horizontalen Tranchen von Januar bis Dezember verteilen.

Die zweite Abbildung zeigt die Zeitpunkte der Teilbestellungen im Jahresverlauf.

Aus der Summe der mengengewichteten Tranchenpreise zzgl. der Handling-Fee von Enovos ergeben sich die Energiekosten.

Bewertung des Tranchenmodells Gas

Das Tranchenmodell schneidet in unseren eigenen Analysen besonders gut bei der Budget-Sicherheit, der Risiko-Diversifizierung sowie hinsichtlich des geringen Aufwands ab.

Merkmal: Tranchenmodell, nach Tranchen gewichteter Durchschnittspreis

Sonderformen des Tranchenmodells – wie die Beschaffung nach Bestellautomatismen

Über die Sonderformen des Enovos Tranchenmodells, z. B. nach Bestellautomatismen, informieren wir Sie gerne auf  Anfrage.

  • Bestellautomatismus 1 – für die Beschaffung zum durchschnittlichen Großhandelsmarktpreis
  • Bestellautomatismus 2 – für die Beschaffung zum Großhandelsmarktpreis nach Bestellmechanismus oder für die Beschaffung von strukturgleichen, horizontalen Teilmengen

Strukturierte Beschaffung von Gas – unsere Leistungen für die Industrie

Von den Vorteilen der strukturierten Beschaffung profitieren vor allem Unternehmen, die über eine hohe Kompetenz bei der kurzfristigen Prognose verfügen. Vorteilhaft ist sie auch für Industrien, die bei der Anpassung an den eigenen Bedarf flexibel sind und kurzfristig reagieren können. Die monetären Effekte aus der Vermarktung der Flexibilität sind transparent und kommen „ungefiltert“ beim Unternehmen an.

Die Vorteile der strukturierten Beschaffung für Industriekunden: so flexibel wie wirtschaftlich

  • Der Beschaffungspreis bildet sich transparent auf Basis von aktuellen Marktpreisen und setzt sich aus Terminmarkt- und Spotmarktanteilen zusammen.
  • Referenzmärkte für Terminmengen sind Settlement und OTC.
  • Die Differenz zwischen Tagesbedarf und Terminmenge wird zum Spotmarktpreis abgerechnet bzw. vergütet (tagesscharf/Durchschnittsmonatspreis).

Wir übernehmen wahlweise das Prognosemanagement zusammen mit dem Bilanzkreismanagement und den Risiken der Bilanzkreisführung oder beschränken uns auf das Bilanzkreismanagement.

Die Energiekosten setzen sich aus den Portfolioenergiekosten (unterteilt in Terminanteile und Spotanteile) sowie der Enovos Handling-Fee zusammen.

Bewertung der strukturierten Beschaffung für die Industrie

Bei drei von vier untersuchten Kriterien bewährt sich die strukturierte Beschaffung besonders: in Punkto Budget-Sicherheit, Risiko-Diversifizierung und Partizipation an aktuellen Marktpreis-Entwicklungen.

Merkmal: strukturierte Beschaffung, Portfoliopreis


Profit Sharing Gas – gemeinsam Gewinne erzielen

Gaspreise sind aufgrund der Lieferung über einen Zeitraum, ihrer Wetterabhängigkeit und Saisonalität sowie begrenzter Speicherbarkeit und möglicher Transportrisiken als besonders volatil einzustufen. Das von Enovos angebotene Beschaffungsmodell des Profit Sharings minimiert Ihre Risiken, ohne Ihre Chancen zu begrenzen.

Profit Sharing: einfache Preisfindung, transparente Abwicklung

Vertraglich gut abgesichert halten Sie sich preislich eine attraktive Option offen.

  • Der Vertragspreis fällt nie schlechter aus als der Durchschnittspreis der Börse.
  • Sie nutzen die Chance, einen Preis unterhalb des Durchschnittspreises zu erzielen.
  • Die Preissetzung ist direkt an die Terminmarktpreise gekoppelt.

Profitieren Sie von den Vorteilen der aktiven Bewirtschaftung durch Enovos. Dadurch bleibt Ihnen mehr Zeit, sich ausschließlich Ihrem Kerngeschäft zu widmen.

Wie sehen die Prozessabläufe beim Profit Sharing aus?

Ist der maximale Vertragspreis festgelegt, stellen wir die Gasbeschaffung sicher. Während des gesamten Bewirtschaftungszeitraums übernehmen wir außerdem das Reporting und die anteilige Ausschüttung Ihres Preisvorteils, wenn der Beschaffungspreis unter dem maximalen Vertragspreis liegt.

Wo schneidet das profit Sharing für die Industrie am besten ab?

Bei guter Bewirtschaftung des Gesamtportfolios partizipieren Sie mit geringem eigenen Aufwand an den Marktpreisentwicklungen.

Merkmal: Profitanteil bei guter Bewirtschaftung des Gesamtportfolios


Ganzheitliche Energieversorgung – von Enovos

Als Energieversorger für die Industrie, Stadtwerke, Filialisten sowie Gewerbe agieren wir bundesweit – und gut vernetzt über unsere Beteiligungen. Nutzen Sie neben unseren Gasprodukten auch unseren Strom für die Industrie und den Vorteil, einen kompetenten Ansprechpartner für alle Leistungen zu haben.

Weiter zu Strom für die Industrie


Wenden Sie sich gerne an uns, wenn Sie mehr über unser Produktportfolio und Enovos allgemein erfahren möchten.

Enovos Energie Deutschland GmbH

Geschäftsführer:
Anke Langner
Andreas Loh

Standort Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 33
65187 Wiesbaden

E-Mail: info-eed@enovos.eu
T: +49 (0) 611 / 26 785-0
F: +49 (0) 611 / 26 785-22

Standort Saarbrücken
Am Halberg 3
E-Mail: sb@enovos.eu
T: +49 (0) 681 / 8105-00
F: +49 (0) 681 / 8105-232


Enovos Energie Deutschland GmbH Kontaktformular: